Schiefriger Sandstein

Grès schisteux
Grès schisteux

Sonstige bezeichnungen
Grès schisteux, grès de la Warche, Paliseul-Stein, Mouzaive-Sandstein, Ranhissart-Stein.

Abbaugebiet
Ardennen, Provinzen Lüttich und Luxemburg.

Mineralogische zusammensetzung
Zusammensetzung von kieselguhr-, tonigen-, eisenhaltigen und aluminiumhaltigen Erzen.

Höchstabmesseungen der rohelemente
Länge 0,5-3 m; Breite 0,25-2 m; Stärke 0,4 m je nach Varietät.

Verwendete mindeststärke
Platte 3 cm - Vertikal Element 5 cm.

Formen der oberflächenbearbeitung
Bruchrau, gespalten, manchmal gesägt.

Üblicheverwendung
Außen : flach Bruchstein, Ecke, Balkenstein, Sturz, Bodenplatte, Mauerbekleidung, Ablage, Schwelle, Mobiliar.
Innen : Bodenplatte, Innenausstattung.

Steingruben

Rue Ostivay, 24 A 
5550 NAFRAITURE

Tél. +32 (0)61 50 12 21 

yvesmarietheret(at)hotmail.com 

Rue de Bellefontaine, 5
5555 BIEVRE

Tél. +32 (0)61 51 31 40
Fax +32 (0)61 51 31 39

info(at)carrieredemouzaive.be 

Rue au-dessus des Trous, 4
4960 XHOFFRAIX-MALMEDY

Tél. +32 (0)80 33 06 85
Fax +32 (0)80 33 99 90

info(at)nelles-freres.com